Organisation der Grundschule

  • 12 Klassen

  • 1. bis 4. Jahrgang

  • ca. 250 Schülerinnen und Schüler

  • 20 Lehrkräfte

  • 3 - zügig

  • Jahrgangsübergreifende Eingangsstufe der Klassen 1 und 2

  • Klassenlehrerprinzip

  • Ab Klasse 2 wird ein Langfach von einer Fachlehrerin übernommen

 

Aufgaben und Ziele

 

- Grundlegende Kenntnisse in Wort und Schrift

- Lesefähigkeit,

- mathematische Grundfertigkeiten

- erste fremdsprachliche Fähigkeiten

- altersangemessene Form des Zusammenlebens und Arbeitens

- die Achtung der unterschiedlichen religiösen und

  weltanschaulichen Überzeugungen 

- eine auf gemeinsame Verantwortung basierende Zusammenarbeit

  mit den  Erziehungsberechtigten

 

 

Verlässlichkeit

 

Für Klasse 1 bis 4 :

- Betreuung durch pädagogische Mitarbeiterinnen bei Krankheit und

  sonstigem Unterrichtsausfall

 

Förderung der individuellen Fähigkeit

  • Deutsch als Zweitsprache

  • Fahrradprüfung

  • Begabtenförderung

  • Arbeitsgemeinschaften

 

Schulleben

 

Sportfeste                        Klassenfahrten

Schulfest                          Weihnachtsfeier

Schulwandertag             Rosenmontagsfeier

Kulturabend