Das bin ich - Baxter

 

 

Beruf:

Schulhund an der Grundschule Wilhelm-Raabe seit 01.04.2016

 

Was ich in der Schule mache:

Bei der Arbeit mit unseren Schulkindern kann ich gut zuhören, Ängste nehmen, zum Sprechen motivieren und aus der Reserve locken.

 

Mein Charakter:

Menschenbezogen, kinderlieb, verspielt, anhänglich, neugierig, lernbegierig, kameradschaftlich und ich sprühe vor Energie!

 

Meine Rasse: Irish Red Setter

 

Geburtsdatum:

22.12.2014, meine Hundeeltern heißen Tamara und Eastwood

 

Geburtsort:

Bad Frankenhausen, Kyffhäuser (in Thüringen)

 

Wie ich mein Zuhause fand:

Familie Lange war schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Irish-Setter-Welpen. Eines Tages sahen sie meine Wurfankündigung im Internet.

Unsere Züchterin hatte schon ihr Leben lang viele Irish Setter und fand die Vorstellung toll, dass einer ihrer Hunde ein Schulhund werden sollte. Also durfte Familie Lange nach meiner Geburt vorbeikommen.

Sie wählten MICH aus, obwohl noch 10 niedliche Geschwister um mich herumtobten!

Nach einigen Wochen, die ich bei meinen Hundegeschwistern, meiner Hundemutter und noch 7 weiteren ausgewachsenen Irish Settern in einem richtigen Rudel verbracht habe, um das erste Hunde-ABC zu lernen, zog ich nach Wolfenbüttel um.

Von der ersten Minute an fühlte ich mich hier „pudel“- äh, ich meine natürlich „setter-wohl“.

 

Mein Zuhause:

Seit April 2015 lebe ich in Wendessen am Ortsrand bei meiner Menschenfamilie: Kristina und Thomas mit den Kindern Felix und Jakob.

 

Was ich gerne mache, wenn ich nicht in der Schule bin:

lange Schnüffelspaziergänge, Toberunden mit meinen Hundefreunden, faul im Garten liegen, Ball spielen, Stöcker sammeln, den Einkauf reintragen, leere PET-Flaschen wegsortieren, Dummy-Arbeit, Leckerlis suchen und im Wasser planschen.

 

 

 

 

Das bin ich - Amy

 

 

Beruf:

Schulhund an der Grundschule Wilhelm-Raabe seit November 2017

 

Was ich in der Schule mache:

Mich streicheln lassen, beruhigen, Dinge suchen, Tricks und Anweisungen einüben und vorführen, zuhören, in der Klasse mitlernen und -leben

 

Mein Charakter: Ruhig, lieb, gelassen, aufmerksam, lernbegierig, gelassen.

 

Meine Rasse: Mischling

 

Geburtsdatum: April 2016

 

Geburtsort:

Griechenland, auf der Insel Rhodos

 

Wie ich mein Zuhause fand:

Leider wollten mich meine alten Besitzer in Griechenland nicht mehr behalten und banden mich an einen Baum. Eine nette Frau nahm mich mit nach Hause und versorgte mich. Sie vermittelte mich nach Deutschland zu einer Gastfamilie. Dort lernte ich schon viel. Dann kaufte mich die Familie Schneider, und so fand ich mein neues Zuhause.

 

Mein Zuhause:

Seit November 2016 lebe ich in Gielde bei Claudia und Michael mit den Kindern Robin, Ben und Klara. Außerdem gibt es noch die zwei Meerschweinchen Lucky und Charly sowie die Katzen Mau und Karla.

 

Was ich gerne mache, wenn ich nicht in der Schule bin:

Mit anderen Hunden spielen, viel rennen, schnüffeln, Fußball spielen, gestreichelt werden, Dinge fangen und auf meiner Decke liegen. Im Urlaub tobe ich am Strand und im Wasser herum.